Kremer und Konsorten arbeiten ständig mit dem Hirn. Nicht nur mit dem eigenen. Das machen einige andere Werber auch. Das Hirn der Kunden ist ja auch unser Arbeitsplatz. Und wenn man ständig über Hirn, in unserem Fall über „biology first“, spricht, braucht man ab und an mal ein Bild davon. Konsorte Skull musste herhalten und für uns mal den Schädel öffnen. So kam Konsorte Skull mal wieder raus, das Hirn mal raus und wir kommen mit den Bildern wieder besser zu Ihnen ins Gehirn rein. (Fotos: Dennis Häntzschel)

BF_hirn 00

BF_hirn 08

BF_hirn 09

BF_hirn 10

BF_hirn 11BF_hirn 27BF_hirn 15 BF_hirn 19 BF_hirn 22 BF_hirn 25 BF_hirn 26BF_hirn 28

Jörg Kremer ist Werber, Neuromarketer und Entwickler des Neuromarketingskonzepts biology first. Er startete früh mit einer Agentur für Corporate Design, entwickelte sich konsequent zum Corporate Advertiser, für den schon in den frühen Anfängen das Internet fest zur Kommunikation dazugehörte. Das alles bündelte er in einer Full Service Agentur. Zur Jahrtausendwende widmete sich Kremer dem neu entstehende Wissen in der Hirnforschung und der Evolutionspsychologie und entwickelte das Neuromarketingkonzept biology first. Heute gilt er unter dem Label Kremer und Konsorten als Spezialist für Neuromarketing, als Storyteller und Brander mit einzigartig umfangreichem Umsetzungswissen in vielen Branchen und nahezu jeder Anwendungssituation. Kremer hat vier Kinder und lebt heute im Ruhrgebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.