Als ich hörte, dass die brand eins die 200. Ausgabe jubiliert, lies ich die Geschichte der brand eins Revue passieren. Die Erkenntnis, dass die brand eins mich immer wieder inspiriert, bestätigt und gefordert hat, berührte mich. Die Frage kam auf, ob das Jubiläum Anlass ist, die brand eins-Geschichte aus Lesersicht erzählen zu lassen. Ich habe die Chefredakteurin Birgit Fischer danach gefragt und sie antwortete mir, das sei eine schöne Idee und ich könne meine Geschichte gerne erzählen. Aber ich solle bedenken, dass die Redaktion knallhart ist und einen Text, der nicht genügt, schlicht ablehnen wird. Meine Ehrfurcht stieg.

Seit dem 28.4.2017 ist meine Geschichte online.

Danke für diese exponierte Veröffentlichung! Und viel Erfolg für die nächsten 200 Ausgaben.

Jörg Kremer ist Werber, Neuromarketer und Entwickler des Neuromarketingskonzepts biology first. Er startete früh mit einer Agentur für Corporate Design, entwickelte sich konsequent zum Corporate Advertiser, für den schon in den frühen Anfängen das Internet fest zur Kommunikation dazugehörte. Das alles bündelte er in einer Full Service Agentur. Zur Jahrtausendwende widmete sich Kremer dem neu entstehende Wissen in der Hirnforschung und der Evolutionspsychologie und entwickelte das Neuromarketingkonzept biology first. Heute gilt er unter dem Label Kremer und Konsorten als Spezialist für Neuromarketing mit einzigartig umfangreichem Umsetzungswissen in vielen Branchen und nahezu jeder Anwendungssituation. Kremer hat vier Kinder und lebt heute mit seiner Lebenspartnerin Carmen Bußmann im Ruhrgebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.